Die Verhaftung von russischen Dissidenten.

Kategorie: Aktuell Veröffentlicht: Sonntag, 04. Juni 2017 Drucken E-Mail

Sind die 30-er Jahre in Russland zurückgekehrt?

Am 29. Mai wurde von dem Kaliningrader Gericht der ehemalige Leiter der Kaliningrader Bewegung BARS, Alexander Orshulevitsch, auf die Anklage, eine extremistische Gemeinschaft zu organisieren, verhaftet.

Zusammen mit Orshulevitsch wurden auch festgenommen Igor Ivanov, Evgeny Artyushenko und der Pfarrer der russisch-orthodoxen Kirche im Ausland, Nikolay Mamaev.

Alexander Orshulevitsch leitete die öffentliche Organisation „BARS“ (Baltische Avantgarde des russischen Widerstands“ von 2011. Er zog sich vor kurzem von seiner Position zurück, und übergab sie an Igor Ivanov.

„Alexander Orshulevich wurde, wie andere Gefangene, durch Polizeibeamte geschlagen, erniedrigt und schikaniert. All dies in seiner Wohnung vor den Kindern!

Die Polizeibeamten haben ihm die Nasenwurzel gebrochen, er hat Spuren von Schlägen auf seinen Händen und Knien.

Er musste sich hinknien und zwei Stunden auf den Knien bleiben.

Ihm wurde eine Kapuze über den Kopf angezogen, „- sagt sein Rechtsanwalt.

VIDEO

Dabei haben die Beamten einigen Leuten gebracht, auf den Aleksandr mit Kapuze zeigten und bedrohen, die.

Alexander hat vier kleine Kinder und eine nicht berufstätige Frau, aber das Gericht verurteilte ihn zu zwei Monaten Untersuchungshaft im Gefängnis.

Das Motto der Organisation BARS:

Unsere Organisation hat sich verpflichtet, alle rechtlichen Möglichkeiten auf der Grundlage der Verfassung, mit den besten Lebensbedingungen für die Bevölkerung der Region Kaliningrad, unter Respektierung der historischen Vergangenheit und auf dauerhaften christlichen Werten basierend, auszuschöpfen. Wir stehen gegen das kriminelle politische Regime in Russland und haben die Absicht die Diebe und Mörder vor Gericht zu ziehen.

Unter unseren Unterstützern - diejenigen, die in einer zivilisierten Russland leben wollen, in dem Zustand der festen nationalen Ordnung, befinden sich Menschen, die die besten Eigenschaften des russischen Volkes kultivieren, sie stehend für die Grundrechte und Freiheiten der Bürger.

Die Organisation hat sich immer für die historische Erinnerung und die Erhaltung von Denkmälern Ostpreußens eingesetzt, und befürwortet die Rückkehr der Stadt zu ihrem ursprünglichen Namen (Königsberg).

Der Vorwurf des Extremismus und Separatismus ist absurd. Extremismus ist eine Standardanklage für viele russische Nationalisten, die in letzter Zeit gejagt werden.

Bitte geben Sie alle mögliche Unterstützung.

------------

Karte Sparkasse (Сбербанк) von Alexanders Frau: Vanda Viktorovna Orshulevich. (Ванда Викторовна Оршулевич)

Kontonummer: 5469 2000 1376 7057

 Sergej Somow

Zugriffe: 1149
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.