Erfolgreiche Kampagne für Horst Mahler in Luxemburg!

Kategorie: Aktuell Veröffentlicht: Montag, 22. Mai 2017 Drucken E-Mail

Mit der kurzfristigen Anmeldung einer solidarischen Mahnwache für Horst Mahler anlässlich des heutigen Auftritts der Söhne Mannheims in Esch/Alzette sind unsere Ziele definitiv erreicht worden:

1. Die Causa Horst Mahler ist durch die geschickte Anmeldung mehrere Tage lang in den führenden luxemburgischen Medien Thema gewesen, wodurch die grausame staatliche Verfolgung von Dissidenten in der BRD über die derzeitigen Grenzen und sogar in den französischen Sprachraum getragen wurde!

2. Das massive Aufgebot von Polizei, privater Security und angekarrten Linksradikalen führt den zahlreichen Konzertbesuchern eindrucksvoll vor Augen, dass die Meinungsfreiheit im gesamten deutschsprachigen Raum gefährdet ist!

3. Mit dem städtischen Verbot der solidarischen Mahnwache wurde das kosmopolitische Regime in Luxemburg bereits auf kommunaler Ebene als anti-demokratisch und volksfeindlich demaskiert!

4. Die linke Szene in Luxemburg wurde blamabel vorgeführt, da offensichtlich erst nationale Denkanstöße notwendig waren, bis sich die wohlhabende linke Jugend in Luxemburg überhaupt zur Beschäftigung mit dem „ausländerfeindlichen“ Auftritt der Söhne Mannheims aufraffte!

Freiheit und Gerechtigkeit für Horst Mahler!

Safet Babic

Politologe, M.A.

Zugriffe: 1023
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.