"Obergrenze" gibt es nicht mehr?

Veröffentlicht: Mittwoch, 11. Oktober 2017 Drucken E-Mail

Ach was!

Heißt ab sofort: "humanitärer Zuzug" mit "atmendem System" (Annegret Krampf-Karrenhauer)!

Und wer zahlt das?

Momentan "beziehen" (natürlich mit Rechtsanspruch) knapp ZWEI Millionen Ausländer/"Fluchtsimulanten"!

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/zahl-der-auslaendischen-hartz-iv-bezieher-erreicht-zwei-millionen/

Was meint Ihr, was das kostet?

Ob's dafür zur Belohnung auch wieder eine Fleißabgabe gibt?

Oder doch nur eine Steuererhöhung?

In unserer Lokalpostillenpropagandawurfsendung (ich habe den Artikel als JPEG angehängt) konnte man lesen, wie stabil der Haushalt in Moers aufgestellt ist.

Die verarschen uns von vorne bis hinten, ohne rot zu werden!

Haushalt: "Schwarze Null"?

 

Und dann der schöne letzte Satz, daß es dann demnächst Steuererhöhungen geben wird.

Regt sich irgendwer auf?

Nöööö!

Das liest ja keiner.

Ist ja nur das kleine Moers.

Und dann kommt morgen die nächste Stadt, dann die nächste, und so weiter.

Und wenn der Dummbürger merkt, was los ist, heißt es:

"Wir haben's doch früh- und rechtzeitig mitgeteilt. Ihr hättet ja was sagen können. Doch jetzt ist's leider zu spät.

Ätschibätsch!"

Oder die altbekannten Sachzwänge sind verantwortlich.

Wie gehirnwaschend in der Richtung auch die "öffentlich rechtlichen Sender" agieren, zeigt die Propagandakompanie des Zweiten mit "Maximilan", das vor einer Woche im "ZettDehEff" ausgestrahlt wurde (in der Mediathek steht das Machwerk bis 3. Januar offen):

https://www.zdf.de/filme/maximilian/maximilian---das-spiel-von-macht-und-liebe-2-historischer-dreiteiler-100.html

Es reicht völlig, sich etwas mehr als eine Minute ab 44:00 anzusehen und aufmerksam zu lauschen, um das kalte Kotzen zu bekommen.

Die schaffen uns!

Daß die voll am Rad drehen, zeigt ein Werbefilm der "Polizeiakademie Niedersachsen".

Es ist keine Satire!

Man muß nur durchhalten - bis maximal 1:45...

Man braucht nicht mal mehr "unbedingt" die deutsche Staatstbürgerschaft, um Polizeibeamter zu werden!

Die drehen jetzt das Glücksrad richtig toll!

Mauren, Sarazenen, Fellachen, Osmanen und alle anderen Kültürträger dürfen Euch dann bei der nächsten Gelegenheit gummiknüppeldick einen neuen Scheitel ziehen?

Die sind dann Beamte?

Was ist DAS für ein Staat, in dem jeder hierhin Geworfene plötzlich und unerwartet Macht erhalten kann - und "Gewalt ausüben" darf - gegen Einheimische? Selbstverständlich unter Zuhilfenahme anständiger Hilfsmittel - an der einen oder anderen Schußwaffe werden die dann anständig ausgebildet!

https://www.youtube.com/watch?v=45NhqXkEsi4&feature=youtu.be