Was du liebst, mußt du verteidigen, auch wenn deine Waffe aus Holz ist.

Ihnen gefällt unsere Arbeit...hat ein Beitrag gefallen? Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung.
-
Im Laufe der Zeit des Bestehens von Schutz-Brett.org - mußten wir erkennen, daß der finanzielle Aufwand dieses Portal aufrecht zu erhalten, immer größer wurde und wir uns nun leider um Hilfe an unsere Leser wenden müssen, uns nach eigenem Gutdünken, je nach Möglichkeit, etwas zu unterstützen.

Es wäre schön und würde uns helfen, etwas Unterstützung zu bekommen.

Am einfachsten geht das über eine kleine finanzielle Unterstützung durch Paypal.

Dafür haben wir oberhalb dieses Textes PayPal eingerichtet. Dazu auf "Donate" klicken. 

Jeder Beitrag hilft uns und darum haben wir 5 (fünf) €uro voreingestellt - Dieser voreingestellte Betrag kann aber auch einfach durch einen eigenen, x-beliebigen ausgetauscht werden..

 

See Option Instruction

deutchlandfahne im gebsch 200

deutsche und russische frau hgr

russian flagge 200

VIDEO
 Gustav Büchsenschütz 1923

1.Märkische Heide,

Märkischer Sand

Sind des Märkers Freude,

Sind sein Heimatland. :|

Refrain:

Steige hoch, du roter Adler,

Hoch über Sumpf und Sand,

Hoch über dunkle Kiefernwälder,

Heil dir mein Brandenburger Land.

Heil dem Sieger Preis und Ehr, heil dem Donkosakenheer.

 

Wißt ihr, wo der Don herfließt und womit der Don geschmücket ist? 

 Unsem Don schmückt Rußlands Ruhm, haben wir's nicht oft gezeigt?

 

Sucht mal einen Platoff unter all den Kriegern rings im Land!

Ja wir wissen, wo er ist, wo ein Platoff zu finden ist!

 

Treu sollt ihr dem Donstrom dienen, eure Väter dienten ihm.

Tapfer wollen kämpfen wir, seines Ruhmes wert zu sein!

 

Donkasakenlied-Der Ataman Matwej Platoff

führte im Kampf gegen Napoleon seine Kosaken bis vor Paris.

Video

Anmut sparet nicht noch Mühe

Leidenschaft nicht noch Verstand

Daß ein gutes Deutschland blühe

Wie ein andres gutes Land

 

Daß die Völker nicht erbleichen

Wie vor einer Räuberin

Sondern ihre Hände reichen

Uns wie andern Völkern hin.

Nun greift in die Saiten, und singt uns ein Lied, vom Wechsel der Zeiten, dem keiner entflieht.

Laßt dröhnen die Bässe, laßt jubeln den Tenor, aus Nebel und Nässe bricht Sonne hervor!

\J: Und ein strahlender Tag geht wieder ins Land.:/

 

Mal Sonne, mal Regen, mal Freud und mal Plag, mal brausendes Leben, mal tristester Tag.

Mal traurig und einsam, das Herze schier bricht, lacht plötzlich dir heilsam ein unges Gesicht.

Am Ural

Am Ural, fern von der Heimat,

sitzen Kosaken beim Feuerschein,

Der eine spielt Balalaika,

und die anderen stimmen mit ein.

 

Ref.: Hey, Ossa, Ossa, schöne Stadt am Kama,

Ossa, Ossa, schöne Stadt am Kama,

Ossa, Ossa, schöne Stadt am Kama,

johei, johei jo, johei jo, johei, johei jo.

 

Den Pferden gellt es in den Ohren, wenn die Kosaken jauchzen und schrein.

Sie geben den Tieren die Sporen, drüben liegt Ossa im Feuerschein.

 

Ossa, Ossa...

 

Am Himmel, da leuchten die Sterne,

der Wolf heult im finsteren Tann.

Die Heimat, so grüßt sie von Feme,

vergessen ist alle Qual.

 

Ossa, Ossa...